Pilgerzeiten 2020

Übersicht der Pilgerzeiten und besonderer Wallfahrtstage in St. Matthias

SMB Trier (c) SMB Trier
SMB Trier
Datum:
Fr 15. Mai 2020
Von:
Georg Schmetz

(Große Pilgerzeit vom 16. Mai bis 14. Juni 2020)

In diesen Tagen beginnt die Pilgerzeit. Sie ist ganz anders als sonst. Viele Bruderschaften und Pilgergruppen tun etwas, das die Gemeinschaft miteinander und die Zuwendung zum Apostel und durch ihn zu Jesus zum Ausdruck bringt.

Dabei gibt es die Frage, was in St. Matthias geschieht und was für Pilger möglich ist. Ich gebe Euch hier die erforderlichen Hinweise.

Die Eucharistiefeier in St. Matthias

Die Heilige Messe wird an den Sonntagen, an Christi Himmelfahrt und am Pfingstfest um 10:00 Uhr gefeiert. Dabei werden die Vorschriften für die Corona-Zeit beachtet. Pilger und Pilgerinnen können teilnehmen, wenn sie diese Regelungen einhalten. Dazu hier das unbedingt Notwendige.

Eine Anmeldung für die Teilnahme ist erforderlich,
und zwar im Pfarrbüro St. Matthias:
Telefon: 0651-32634; email: pfarrei@stmatthias.de.

Nennen Sie Ihren Namen, Ihre Adresse, eine Telefonnummer und den Gottesdienst, an dem Sie teilnehmen möchten.

Die Anmeldefrist für die Gottesdienste an einem Sonntag endet am
Freitag vorher um 16:00 Uhr.

Bitte kommen Sie mindestens 15 Minuten vor dem Gottesdienst durch den Mitteleingang in die Basilika und lassen Sie sich beim Empfangsdienst dort die nötigen Hinweise geben.

Die Plätze in der Kirche sind markiert, um den Sicherheitsabstand zu gewährleisten. Tragen Sie bitte die Mund-Nasen-Maske.

Das Beten in der Basilika

Die Basilika ist täglich bis 17:30 Uhr zum Gebet geöffnet.
Die Gottesdienste der Mönche sind weiterhin leider nicht öffentlich zugänglich. Am Samstag der Apostelwahl ist keine öffentlich zugängliche Eucharistiefeier.

Wenn Pilger in kleiner Anzahl kommen, können Sie am Apostelgrab, vor der Madonna oder in der Krypta zusammen beten. Sie sollten die Auflagen zur Hygiene einhalten: Schutzmaske tragen und Abstand halten.

Manchmal möchte die Delegation einer Bruderschaft oder Pilgergruppe eine große Pilgerkerze entzünden und den Segen empfangen. Das ist auch möglich. Der bzw. die für die kleine Gruppe Verantwortliche muss sich dazu einige Tage vorher anmelden: smb@abteistmatthias.de.

Wenn Ihr darüber hinaus irgendwelche Fragen habt oder eine Klärung braucht, könnt Ihr mir eine Mail senden: athanasius@abteistmatthias.de. Das Pilgerbüro ist in diesen Wochen – anders als sonst – nicht durchgehend besetzt.

Der Rote Igel ist geschlossen.
Das Pfarrzentrum steht nicht zur Verfügung.
Die Bewirtung durch die SMB in St. Matthias musste abgesagt werden.

Die Basilika ist geöffnet für alle, die dort beten möchten:
Sonntags von 9:45 Uhr bis 17:30 Uhr
Werktags von 8:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Kleine Pilgerzeit vom 27. September bis 18. Oktober 2020

Wir haben die Zuversicht, dass Pilgern im Herbst wieder möglich sein wird. Das setzt natürlich voraus, dass die Regelungen der Regierung und die Vorschriften des Bistums dies zulassen. Das Bistum Trier hat Wallfahrten in Gruppen bis Ende August untersagt.

Wir haben die Herbstpilgerzeit um zwei Wochen erweitert. Sie ist jetzt ausgewiesen vom 27. September bis 18. Oktober. Die Bruderschaften und Pilgergruppen können sich nun für diese Zeit anmelden.