Führe mich in Deiner Treue

KapitellSchilfmeer (c) Abtei St. Matthias, Trier

Mit dem Leitwort für die Besinnung auf den Pilgerfahrten des Jahres 2022 wird als Thema die Treuezur Sprache gebracht. Sie ist eine Tugend, die sich in allen Kulturen der Welt findet. Denn es gehtum ein Verhalten, das für das Zusammenleben und das Glück der Menschen von höchster Bedeutung ist.
Zum Glauben Israels gehört, dass Gott treu ist. Das hat er immer wieder gezeigt, wenn er das Volkführte. Auch wenn er Einzelne auf ihrem Weg beschützte und leitete, erwies er ihnen seine Treue.Durch den Bund am Sinai gab Jahwe den Israeliten einen Lebensraum, auf dass sie selbst treu sein könnten.

Dazu hat Abt Ignatius als Leitwort für die Wallfahrt 2022 ausgewählt: Führe mich in deiner Treue. Es steht in Psalm 25, Vers 5. Dieser Psalm ist geprägt durch das Vertrauen darauf, dass Gott die Verheißung seiner Gegenwart erfüllt.
Tief im kollektiven Gedächtnis Israels wurde die Erinnerung an die Befreiung aus Ägypten festgehalten. In vielen Variationen wurden dazu von den Schriftgelehrten und Propheten Geschichtengestaltet. Eine sehr bekannte ist die Rettung Israels beim Zug durch das Schilfmeer; denn damalshat Jahwe gezeigt, dass er treu ist und sein Volk schützt und leitet.

Jesus Christus hat uns seine Gegenwart zugesagt. Er ist treu und hilft uns, dass wir Persönlichkeiten sein können, für die Treue kein leeres Wort ist.